Kategorien
Dozent Dozent Klarinette Dozent Querflöte Dozent Saxophon

Klaus Dap­per

Klaus Dap­per stu­dier­te Quer­flö­te an der Folk­wang Hoch­schu­le für Musik, wo er 1978 die Staat­li­che Musik­leh­rer­prü­fung ableg­te. Sei­ne musi­ka­li­sche Band­brei­te reicht von Klas­sik über Film- und Thea­ter­mu­sik bis Jazz.

Er erhielt Enga­ge­ments u.a. am Thea­ter an der Wien, bei den Bochu­mer Sin­fo­ni­kern, der Deut­schen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg, dem Lan­des­thea­ter Det­mold, dem Sin­fo­nie­or­ches­ter der Stadt Wup­per­tal, der Phil­ha­mo­nia Hun­ga­ri­ca sowie bei Star­light Express.

Er war Mit­glied der For­ma­tio­nen Kol­lek­tiv, Dschun­gel­band (Auf­tritt im Rock­pa­last 1983), Soul­power (Sup­port für Jean Shy und Gene Con­nors), „Sup­per­ses­si­on“ und spiel­te für und mit u.a. Hel­ge Schnei­der, Pete Smith, Ran­dy Bre­cker und Bob Berg.

Klaus ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Unter­richts­er­fah­rung an ver­schie­de­nen Musik­schu­len und der Uni/GH Duis­burg und hat sich als Autor von Unter­richts­wer­ken für Saxo­phon und Quer­flö­te einen Namen gemacht, u.a. des meist­ver­kauf­ten Schul­werks für Saxo­phon „Das Saxo­phon­buch“ und von „Das Quer­flö­ten­buch“. Er schreibt regel­mä­ßig Fach-Arti­kel für Fach­zeit­schrif­ten wie Flö­te aktu­ell und sonic.

Jetzt tei­len